Verlosung: Das glücklichste Baby der Welt

Was ich von Ratgebern halte, habe ich ja schon einmal geschrieben. Ungelesen in meinem Schrank steht derzeit "Das glücklichste Baby der Welt" von Dr. Harvey Karp. Dabei hat uns die Methode in den ersten Monaten sehr weitergeholfen! Karp beschreibt in dem Ratgeber, wie ein Schreibaby durch Pucken, Sch-Laute und andere Tricks beruhigt werden kann. Und ja, das wirkt. Kann man sich sogar bei Youtube ansehen.
Daher soll das Buch da nicht ungelesen stehenbleiben. Das Cover sieht blöd aus, der deutsche Titel ist ebenfalls blöd. "The happiest baby on the block" klingt da schon besser. Also - wer Interesse hat, der möge sich per Kommentar oder per Email bis Mittwoch melden. Dann ziehe ich den Gewinner, und dann gibt's Post von Mutter Rabe.

Kommentare

  1. Ich hätte interesse :-) (meine ersten Kommentare verschwinden immer... komsich)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm... das ist ja blöd mit den Kommentaren. Falls das Problem sonst noch jemand hat - bitte melden!

      Löschen
    2. Hallo, bin auch frisch gebackene Mama und würde mich riesig über das Buch freuen!!!! Liebe Grüsse :-)

      Löschen
  2. So, jetzt will ich endlich die Zeit nutzen, in der die kleine Maus (auch liebevoll Terrorzwerg genannt) schläft, um einen Kommentar zu schreiben. Von dem Ratgeber habe ich schon viel gehört und vielleicht steht ja doch etwas mehr drin als in der Zusammenfassung. Und irgendwann kommt man an einen Punkt, da liest man auch Ratgeber...

    AntwortenLöschen
  3. Total toll ich würde mich sehr über das Buch freuen :)

    christina horn
    little-angel2012@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Buch da bin ich gern dabei :)

    liebe grüße
    christina horn
    little-angel2012@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte auch Interesse :) Eine gute Freundin wird zeitnah Mama, die freut sich bestimmt!

    AntwortenLöschen
  6. Ich versuch auch mein Glück, man weiß ja nie, ob das zweite Kind ein Schreibaby wird.
    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte auch Interesse. Man weiß ja nie, ob das zweite Kind ein Schreibaby wird...
    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Okay, es gibt wohl wirklich ein Problem mit der Kommentarfunktion:( Nina hat mir geschrieben:
    Hallo,
    auch mein Kommentar zur Buchverlosung scheint im Nichts verschwunden zu sein. Ich würde gerne an der Verlosung teilnehmen, da unsere Maus (auch Terrorzwerg genannt) zur Zeit mal wieder seeehr anstrengend ist. Zwar bin ich sonst nicht so ein Fan von Ratgebern, aber von diesem habe ich schon viel gehört.

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Blöde Kommentarfunktion. Aber all diejenigen, die per Facebook oder Email an der Verlosung teilnehmen, berücksichtige ich natürlich auch!

    AntwortenLöschen
  10. Danke euch allen für die Teilnahme! Die Gewinnerin habe ich soeben per Email informiert!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich habe fertig

Welche Fee hätten'S denn gerne?